Vollautomatisiert, Medat Laborinformationssystem, Laborautomatisierung

14. BfV/ASW-Sicherheitstagung unter dem Thema „Wirtschaftsspionage – Eine reale Bedrohung für deutsche Unternehmen“

Am 24. März 2021 fand die 14. BfV/ASW-Sicherheitstagung unter dem Thema „Wirtschaftsspionage – Eine reale Bedrohung für deutsche Unternehmen“ in digitaler Form statt.

Der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz Thomas Haldenwang eröffnete die Veranstaltung wie jedes Jahr zusammen mit dem ASW-Vorstandsvorsitzenden Volker Wagner. Jedes Jahr kommen über 140 Teilnehmer aus Sicherheitsabteilungen von Unternehmen und von Sicherheitsbehörden und aus der Wissenschaft zusammen, um sich über die neusten Entwicklungen im Bereich der Unternehmenssicherheit auszutauschen.

Dieses Jahr war der Geschäftsführer von Medat, Stefan Henkelmann, einer der Teilnehmer. In einer Diskussionsrunde mit dem Fokus auf dem Mittelstand wurden Themen wie die Sicherheitsrisiken durch Home-Office in Zeiten von Corona diskutiert. Neben Stefan Henkelmann waren Gäste aus den verschiedensten Branchen anwesend: Roland Feil (Geschäftsführer von Dallmeier Systems GmbH), Dr. Michael Kilchling (Senior Researcher des Max-Planck-Institut) und Christian Kromberg (Ordnungsdezernent der Stadt Essen).

Ausgetragen wurde die Sicherheitstagung von der Allianz für Sicherheit in der Wirtschaft (ASW), sowie dem Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV). Weitere Infos finden Sie unter https://www.asw-bundesverband.de/presse-news/#news_314